Falls der Newsletter nicht korrekt
dargestellt wird, klicken Sie bitte hier

NEWSLETTER Nr. 05/2012

Guten Tag,

das 10. Unternehmerinnenbrief NRW-Jahr geht zu Ende. Wir haben in dieser Zeit mehr als 230 Gründerinnen und Unternehmerinnen ausgezeichnet.
Besonders freuen wir uns, dass wir für die Expert/-innen-Teams und auch für die Patenschaften immer wieder Menschen begeistern konnten, sich für die Unterstützung von Gründerinnen zu engagieren.

Im nächsten Jahr geht es mit Schwung weiter und wir sind schon jetzt gespannt auf neue Ideen und Konzepte von Gründerinnen und Unternehmerinnen.

Wir wünschen Ihnen allen schöne Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr!

 

News für das U-Brief-Netzwerk

Unternehmerinnentag NRW 2013

Der Termin für den Unternehmerinnentag NRW 2013 steht fest. Am 20. April findet im Wissenschaftspark Gelsenkirchen wieder Deutschlands größtes Chefinnen-Treffen statt. Im Zentrum stehen 2013 die Ideen, die im Unternehmensalltag oft aufblitzen - und zu schnell wieder im Wirbel der Arbeitswoche verschwinden. Auf dem Unternehmerinnentag sollen sie Flügel bekommen. Das ausführliche Programm erscheint im Februar 2013. www.chefin-online.de

 

Cartier Women's Initiative Award 2013

Gründerinnen und Unternehmerinnen, die kreativ, finanziell nachhaltig und verantwortungsbewusst ihr junges Unternehmen führen, können sich noch bis zum 8. März um den internationalen Cartier Women's Initiative Award 2013 bewerben. Ihre Unternehmen sollten nicht älter als vier Jahre sein.
Die Gewinnerin erhält 20.000 $ Preisgeld, Mediensichtbarkeit, Geschäftskontakte und ein Jahr lang ein professionelles Business-Coaching, das dabei hilft, das junge Unternehmen noch besser zu positionieren. www.cartierwomensinitiative.com

 

Gründerinnen aus allen Regionen

Sie sind ausgezeichnet!

Mit dem Unternehmerinnenbrief kann eine Gründerin eine Menge machen: Sie nutzt ihn für die Pressearbeit, als Empfehlung bei Kundinnen und Kunden, als Bestätigung des Konzepts und mit einer Patin oder einem Paten als Entwicklungsschub. Diese Gründerinnen sind neu dabei:

Astrid Lensker

Astrid Lensker
Einblick - Überblick durchblick
Astrid Lensker ist eine überzeugte Dienstleisterin. Ihre beruflichen Erfahrungen aus 25 Jahren in nationalen und internationalen Unternehmen ganz unterschiedlicher Branchen bündelt sie jetzt im eigenen Geschäft. Durchblick! heißt ihr Betrieb in Stadtlohn, mit dem sie Unternehmen bei der Büroorganisation, dem Datenmanagement und der Prozessoptimierung unterstützt. (weiterlesen)

Saskia Lobjinski

Saskia Lobjinski, Art of Hair
Aus Liebe zur Frisur
Saskia Lobjinski ist seit 2011 selbstständig, als mobile Friseurin ist sie mit „Art of Hair“ in und um Gronau unterwegs. Jetzt geht die Friseurmeisterin den nächsten Schritt und plant einen eigenen Salon. (weiterlesen)

Elke Wessel

Elke Wessel, Alludo
"Ist das Pferd gepflegt, freut sich der Mensch"
Alludo bedeutet „sich spielend nähern“. Bei Elke Wessel meint das die Beziehung zwischen Mensch und Tier. Mit Alludo vermarktet die Unternehmerin seit 2011 Pflegemittel für Pferde und bald auch für Hunde, „die wirklich helfen“. (weiterlesen)

Cornelia Steinfeld

Cornelia Steinfeld, Visuelle Kommunikation 
"Die Kirche ist ein Unternehmen wie jedes andere"
'Sie war eine von nur drei Inhouse-Grafikerinnen in einem katholischen Bistum. Eine Stelle mit viel Spielraum und Selbstständigkeit. Cornelia Steinfeld war sich sicher, dass sie so eine Stelle nicht wieder findet, als sie sich der Familie wegen für den Umzug ins ruhrgebiet entschied. Jetzt macht sie im eigenen Büro weiter, spezialisiert auf die visuelle Kommunikation kirchlich-kultureller Träger. (weiterlesen)

Birgit Plank Birgit Plank, Body in Motion
Damit Sport nicht weh tut
Sport und Gesundheit gehören zusammen. Sport und Schmerzen gehen aber fast ebenso häufig Hand in Hand. Wer sich zu wenig, extrem viel oder falsch bewegt, hat im Training oder im Alltag mit Schmerzen zu kämpfen. Birgit Plank hat sich auf die Sportmedizin spezialisiert. Als Sporttherapeutin, als Heilpraktikerin und mit den Erfahrungen als Leistungssportlerin.(weiterlesen)

 

Außerdem wurden ausgezeichnet:
Martina Gollnick, Manual Art (Mülheim)
Andrea Küsters, Coaching Point (Paderborn)
Ulrike Wittenborn, Wittenborn Consulting (Bielefeld)

Sie alle stellen wir in Kürze auf der Website und im nächsten Newsletter im Porträt vor.